Das wünschen wir

DAS WÜNSCHEN WIR

Wir wünschen uns für die LebensSchuleNatur eine Weiterentwicklung auf allen Ebenen.

Das wünschen wir

„Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht das Ende.“ So wie sich das Leben, die Menschen und die Natur Tag für Tag verändern, so verändert sich unsere Schule. Dazu dienen uns Projekte die wir neu entwickeln und umsetzen wollen.

 

Zu unseren Wünschen zählen:

Schutzräume für alle Tiere im Sommer und im Winter. Lagerräume für Futtermittel. Meditations- und Schulungsräume für Menschen, Oasen der Begegnung und Lehrpfade in der Natur. Errichtung von Pflanz- und Wachstumsbereichen zur weiteren Entwicklung der Ökologie. Kommunikationsebenen die immer ansprechbar sind und all das was noch entstehen will. . . . . . . Mithilfe ist einer unserer größten Wünsche. Ob Spenden, Mitgliedschaft, Sponsoring oder sonstige Unterstützung, durch weitersagen oder persönliches Hand anlegen…. Wir freuen uns über jegliche Beteiligung und sind für viele Werte offen.