Katja

Katja

Projektleiterin Permakultur

Geboren am 13.02.1968

Seit meiner Geburt bin ich mit dem Gartenbau verwurzelt: meine Eltern hatten einen seit Generationen bestehenden Gartenbaubetrieb mit Pflanzenzucht und mehreren Blumengeschäften. Nach der mittleren Reife absolvierte ich eine dreijährige Ausbildung zur Zierpflanzengärtnerin. Direkt im Anschluss folgte die Ausbildung zur Floristin.

Über diverse Wanderjahre und Stationen in Geislingen an der Steige, Frankfurt am Main und ein Zwischenstopp im elterlichen Betrieb, entschied ich mich 1993 zu einer Mitinhaberschaft in einem Blumengeschäft in Frankfurt am Main, der „Blumenbinderei“.

1996 gründete ich dann mein eigenes Unternehmen, etablierte parallel zur Auftragsfloristik die Gartengestaltung. Die Floristik habe ich später an eine Kollegin übergeben, während ich mich seit 2000 ganz auf die Gestaltung von Gärten/ Terrassen/ Balkonen und deren Bepflanzungen und Pflege spezialisiert habe.

2010 habe ich mein Einzelunternehmen umfirmiert. Das „Grüngeschäft“ mit neuem Logo und Claim (Garten Gefäße Gestaltung) hat es mir ermöglicht, mit Kollegen des Garten- und Landschaftbaus und weiteren Handwerkern diverse Projekte der Gartengestaltung in Gemeinschaft zu gestalten, umzusetzen und zu pflegen.

Seit 2014 zeichnete sich ein weiterer Wandel meiner Tätigkeit und meiner Berufung ab:

mein Interesse an Boden- und Klimabedingungen, mein persönlicher Bedarf an natürlichen Ressourcen, gepaart mit einer leichten Unzufriedenheit bei der Gestaltung reiner Ziergärten, fand sich plötzlich in einem Begriff und einer Bewegung wieder – Permakultur.

Ich mache inzwischen eine Weiterbildung, um in absehbarer Zeit meinen beruflichen Schwerpunkt dahin zu verlagern.